Angebote zu "Riesling" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Gut Hermannsberg Just Riesling QbA
12,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Der Just Riesling von Hermannsberg hat im Glas eine schöne gelbe Farbe mit grünen Reflexen. In der Nase Noten von Schiefer, Johannisbeere sowie dezente Pfirsich- und Ananasnoten. Am Gaumen saftig, charmant mit animierender Säure und feiner Mineralität. Eine schöne, straffe Struktur, unkompliziert mit apartem Ende.

Anbieter: frischeparadies
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
2019 Tag für Tag Riesling 1,0l trocken
6,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Fruchtig, frisch und unkompliziert - genau so sollte ein trockener Riesling aus der Pfalz schmecken. Charaktertypische, frische Aromen von Apfel, Pfirsich und gelben Früchten prägen das fruchtige Bukett und bereiten nicht nur der Nase, sondern auch dem Gaumen große Freude. Eine lebendige Säure trägt die Aromen und verleiht dem Wein einen harmonischen Körper und wird so zum Begleiter vieler schöner Momente. Wachsen durften die Reben in einem fast mediterranen Klima in der Pfalz und wurden nach der Lese schonend gepresst und temperaturgesteuert im Edelstahltank vergoren, um die Fruchtigkeit und Frische zu erhalten.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Weingut Eifel Riesling 1,0 l
8,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der trockene Riesling vom Weingut Ernst Eifel an der Mosel wächst auf Steillagen. Als ganz klassischer Moselriesling wird das Bukett dominiert von Fruchtnoten wie Zitrone, Limette, grüner Apfel und einem Hauch Ananas. Der Wein bietet einen angenehmen Trinkfluss, bedingt durch die feine Säurestruktur. Er bildet die Grundlage in der Qualitätspyramide des Weingutes Ernst Eifel. Dieses hat verdienterweise von VINUM den Titel »Newcomer des Jahres 2018« erhalten. Daher lohnt es sich einmal mehr einen näheren Blick auf die Winzerkunst dieses Weinguts zu werfen. Dieser Wein ist schmackhaft und unkompliziert, der dem Genießer Freude bereiten soll und mit seiner klaren Geradlinigkeit überzeugt. Er eignet sich wunderbar für schön gesellige Runden oder zum gemeinsamen Essen zu Gerichten wie kräftigem Fisch.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
6er Probierpaket »Deutscher Jahrgang 2018« Sie ...
45,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der kaum enden wollende Sommer im Jahr 2018 hinterließ auch im deutschen Weißwein Spuren. Und was für welche! Hochkonzentrierte Frucht, Finesse und intensiver Duft: All das bei gewohnter Frische und Lebendigkeit versprechen diese sechs Vorzeigestücke von Winzern, deren Weine alle Jahre wieder brillieren. Ganz besonders in 2018! Sichern Sie sich jetzt dieses 6er Probierpaket und überzeugen Sie sich selbst von der herausragenden Qualität des Jahrgangs. Sie sparen außerdem 19%! Sie erhalten je eine Flasche: 2018 Metzger »Prachtstück« Weiß Ein perfekt pariertes »Prachtstück« Duftig-frisch in der Nase, am Gaumen saftig mit gelbem Steinobst und feiner Würze, verspielt und mit einem Hauch Mineralität, dabei unkompliziert, angenehm frisch und charmant. Regulärer Preis: 7,95€ (Liter 10,60€) 2018 Trenz »Amor« Riesling Glasklares Riesling-Vergnügen Im Bukett reifes Kernobst, am Gaumen spritzig frisch mit einer lebendigen Säure und Aromen von Pfirsich, Maracuja, reifer Birne und Trockenobst sowie einer feinen mineralischen Note. Regulärer Preis: 9,50€ (Liter: 12,67€) 2018 Tobias Krämer »White Stuff« Weißburgunder/ Sauvignon Blanc Großer Wurf vom Wissberg Vielschichtige Fruchtfülle, reife feine Apfelaromen, Mirabelle und exotische Früchte, blumig, stoffig, geradlinig mit feiner frischer Säure. Regulärer Preis: 9,95€ (Liter: 13,27€) 2019 Diehl Sauvignon Blanc »eins zu eins« Internationales Temperament Intensive Aromen von Zitrus, Mango und Melone, etwas schwarze Johannisbeere, expressiv und frisch am Gaumen, tolle Mineralität, dichte Struktur und langer Nachhall. Regulärer Preis: 7,95€ (Liter: 10,60€) 2018 Espenhof »Handwerk« Grauburgunder Auf das Winzerhandwerk Helles Goldgelb im Glas, feine Nase mit Aromen heimischer Früchte wie Apfel, Birne und Marille, zudem dezente Anklänge von Nüssen. Am Gaumen weich, rund und körperreich. Regulärer Preis: 9,95€ (Liter: 13,27€) 2018 Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee Weißburgunder Das Zierstück von Schloss Salem Hellgelb funkelnde Farbe im Glas. In der Nase Anklänge von Zitrusfrüchten, gelbem Apfel, Walnuss und weißen Blüten. Im Hintergrund eine mineralische Note, die auch am Gaumen spürbar ist. Frischer, eleganter Auftakt, feingliedrige Säure und vielschichtige Frucht. Regulärer Preis: 9,95€ (Liter: 13,27€) *Das Angebot ist gültig solange der Vorrat reicht. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Spreitzer Riesling trocken - 2018 - Spreitzer -...
8,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der als Gutswein klassifizierte Riesling Josef Spreitzer ist der Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierachie des Verbands deutscher Prädikatsweingüter (VDP) und stammt vom Weingut Spreitzer im Rheingau. Laut VDP-Statute dürfen sich nur Weine als Gutswein bezeichnen, wenn sie aus eigenen Lagen des Weinguts stammen und entsprechend der Qualitätsauflagen des Verbands hergestellt wurden. Dennoch markieren diese Weine nicht die Spitze der Qualitätspyramide, sondern vielmehr die Basis des anspruchsvollen Weingenusses aus deutschen Landen.So lässt sich der Riesling Josef Spreitzer zwar als unkompliziert bezeichnen, doch mutet er keineswegs langweilig an. Aus den drei Rheingauer Lagen Lenchen, Klosterberg und Doosberg stammend, offenbart der Weine eine gelungene Kombination aus feiner Frucht, Filigranität und Mineralik.Die Trauben für den Wein werden ausschließlich per Hand gelesen. 80 Prozent davon werden danach im Edelstahltank ausgebaut und die restlichen 20 Prozent in großen Holzfässern.So kommt dieser trockene Gutsriesling fruchtig-frisch, aber auch gut strukturiert daher und lässt sich sowohl mit einem deftigen Abendbrot als auch mit italienischen Pasta-Gerichten bestens kombinieren.Mit anderen Worten: Ein Riesling für jeden Tag, ohne Abstriche in Sachen Qualität machen zu müssen. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Der Wein präsentiert sich in einem blassen Zitronengelb. Der Geruch erinnert an Mirabellen, Blüten und etwas Minze. Zudem klingt eine steinige Mineralität an. Im Mund dann saftig, wunderbar frisch und durch eine leichte Salzigkeit geprägt. Im Abgang wirkt diese zusätzlich nach und verbindet sich mit der Säure sowie der Mineralität zu einem stimmigen Dreiklang.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
6er Probierpaket Diehl-Bestseller Jetzt mit 10%...
39,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand

»Wein ist unser gelebter Traum!« mit diesen Worten beschreiben Andreas und Isabell Diehl die Arbeit auf ihrem Weingut in der wunderschönen Pfalz. Hier wo das Klima so mild ist, dass selbst internationale Rebsorten hervorragend gedeihen, leben die beiden ihren Traum von unkomplizierten, vollmundigen und fruchtbetonten Weinen. Die beliebtesten Diehl-Weine finden Sie jetzt in unserem attraktiven 6er-Probierpaket, das Ihnen den rebsortentypischen Pfälzer Weingenuss jetzt mit 10% Preisvorteil zu Ihnen nach Hause bringt. Das Paket enthält je eine Flasche der folgenden Weine:  2018er Diehl Riesling »eins zu eins«, Kabinett trocken Weingenuss nach dem »eins zu eins« Prinzip Appetitliche Nase mit viel Frucht. Apfel, Mirabelle und weiße Blüten, schöne Mineralität. Saftig am Gaumen, feines Säurespiel mit einem Hauch Limette, Charmant, fröhlich und süffig.  Regulärer Preis: 7,50€ (Liter: 10,00€)    2018er Diehl Grauer Burgunder »eins zu eins«, Kabinett trocken Charakterstärker Pfälzer Dicht und konzentriert, begeisternde Frucht. Macht am Gaumen ordentlich Druck. Viel Schmelz und doch mineralisch frisch im Finish.  Regulärer Preis:  7,50€ (Liter: 10,00€)    2018er Diehl Sauvignon Blanc »eins zu eins«, QbA trocken  Internationales Temperament Faszinierende Frucht: Zitrus, Mango und Melone, etwas schwarze Johannisbeere. Expressiv frisch am Gaumen, tolle Mineralität. Dichte Struktur und langer Abgang.  Regulärer Preis: 7,95€ (Liter: 10,60€)   2018er Diehl Merlot Rosé »eins zu eins«, QbA feinherb Sonnenverwöhnte Frohnatur Fruchtiges Bukett mit einem ganzen Korb voller roter Früchte, saftig am Gaumen, süffig und einfach nur unverschämt lecker. Unkompliziert, rund, schmatzig. Man hat unweigerlich Lust auf ein zweites Glas. Pure Trinkfreude eben! Regulärer Preis: 6,95€ (Liter: 9,27€)   2018er Diehl Blanc de Noirs »eins zu eins«, QbA trocken Aus roten Trauben gekeltert Sensationelle Farbe (feinstes Lachrosé). Im Bukett viel Granny Smith-Äpfel, weiße Johannisbeere, Himbeeren und Frühlingsblüten. Saftiger Auftakt, dann dicht und straff daherkommend. Die gute Säurestruktur wird durch mineralische Spuren ergänzt. Packend und rund mit dichter Substanz. Regulärer Preis: 7,50€ (Liter: 10,00€)    2018er Diehl Weißer Burgunder »Liter«, QbA trocken  Authentischer Weingenuss In der Nase Mirabelle, Heu und reifer Apfel. Am Gaumen saftig und erfrischend, süffig frisch und rassig im Trunk. Feine Säure, gepaart mit genug Körper.  Regulärer Preis: 6,80€ (Liter: 6,80€)    *Das Angebot ist gültig - solange der Vorrat reicht.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Spreitzer Riesling trocken - 2018 - Spreitzer -...
8,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der als Gutswein klassifizierte Riesling Josef Spreitzer ist der Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierachie des Verbands deutscher Prädikatsweingüter (VDP) und stammt vom Weingut Spreitzer im Rheingau. Laut VDP-Statute dürfen sich nur Weine als Gutswein bezeichnen, wenn sie aus eigenen Lagen des Weinguts stammen und entsprechend der Qualitätsauflagen des Verbands hergestellt wurden. Dennoch markieren diese Weine nicht die Spitze der Qualitätspyramide, sondern vielmehr die Basis des anspruchsvollen Weingenusses aus deutschen Landen.So lässt sich der Riesling Josef Spreitzer zwar als unkompliziert bezeichnen, doch mutet er keineswegs langweilig an. Aus den drei Rheingauer Lagen Lenchen, Klosterberg und Doosberg stammend, offenbart der Weine eine gelungene Kombination aus feiner Frucht, Filigranität und Mineralik.Die Trauben für den Wein werden ausschließlich per Hand gelesen. 80 Prozent davon werden danach im Edelstahltank ausgebaut und die restlichen 20 Prozent in großen Holzfässern.So kommt dieser trockene Gutsriesling fruchtig-frisch, aber auch gut strukturiert daher und lässt sich sowohl mit einem deftigen Abendbrot als auch mit italienischen Pasta-Gerichten bestens kombinieren.Mit anderen Worten: Ein Riesling für jeden Tag, ohne Abstriche in Sachen Qualität machen zu müssen. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Der Wein präsentiert sich in einem blassen Zitronengelb. Der Geruch erinnert an Mirabellen, Blüten und etwas Minze. Zudem klingt eine steinige Mineralität an. Im Mund dann saftig, wunderbar frisch und durch eine leichte Salzigkeit geprägt. Im Abgang wirkt diese zusätzlich nach und verbindet sich mit der Säure sowie der Mineralität zu einem stimmigen Dreiklang.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot